BUND Unterweser

Weservertiefung

Unterweser und Außenweser sind schon vielfach für die Schifffahrt „ausgebaut“, vor allem vertieft und eingeengt worden. Dadurch ist das Fluss-Ökosystem stark verändert worden.

Der Tidenhub ist gewachsen und die Strömungen und Salzverhältnisse haben sich verändert.

Neue Vertiefungen sind nicht mehr vertretbar.

Mit unseren Landesverbänden Bremen und Niedersachsen haben wir vor dem Bundesverwaltungsgericht gegen die letzten Planungen erfolgreich geklagt. Der große ökologische Wert des Weser-Unterlaufs wurde anerkannt.