BUND Unterweser

Fledermausschutz / Gebäudebrüterschutz

Die BUND Arbeitsgruppe Fledermausschutz hat Wohnhöhlen gebaut und diese später im Bürgerpark Bremerhaven aufgehängt.  (BUND)

Tätigkeit: Aktivitäten zum Schutz gefährdeter Fledermäuse, aber auch von Gebäudebrütern wie Mauerseglern und Spatzen. Bau und Aufhängen von geeigneten Wohnhöhlen, Kastenkontrolle, Pflege eines "Fledermausgartens" im Bremerhavener Bürgerparks, Organisation und Durchführung von Fledermaus-Veranstaltungen u.a.. Unsere bisherigen Aktivitäten (Die Links leiten weiter zu www.BUND-Weser-Elbe.de):

Einsatzort: Landkreise Cuxhaven, Osterholz und Wesermarsch sowie Stadt Bremerhaven
Zeitaufwand: jeden 3. Dienstag im Monat von 17.30 bis 19.30 Uhr trifft sich die BUND Arbeitsgruppe Fledermausschutz im BUND-Haus, Friedrichstraße 15 in Bremerhaven. Außerdem gelegentlich Exkursionen und andere Aktivitäten an Wochenenden.
BUND-Wünsche: Idealerweise Kenntnisse der Fledermaus-Arten, Spaß am Umgang mit Tieren
BUND-Leistungen: Einarbeitung in das Thema, ggfs. Schulung in der Artbestimmung und Ökologie der Fledermäuse, Austausch mit BUND-Fledermausexperten